Kontakt

Navigation


News

Tipp WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!
Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie schon jetzt die Hersteller-Trends 2019. Mehr

Info Der Badkonfigurator
In unserem Badezimmer-Konfigurator begleiten wir Sie Schritt für Schritt bei der Planung Ihres neuen Bades. Mehr

Info Zuschussförderung nicht mehr möglich!
Die Geldzuschuss-Förderung bei der KfW für den Bereich Barrierenabbau ist ausgeschöpft. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Moderne Thermostate
Moderne elektronische Thermostate: Bereits jetzt umrüsten, um in den kälteren Monaten komfortabel Geld zu sparen. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Ölheizungsverbot ab 2026
Trotz Ölheizungsverbot ab 2026 wird niemand frieren! Beschlüsse des Klimakabinetts mit Chancen für moderne Holzenergie Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Grünbeck
Die Enthärtungsanlage softliQ enthärtet Wasser entsprechend dem Wasserverbrauch.Mehr

Firmenchronik

Firma Ing. A. Neumeister & Schnierle GmbH

1973 wurde die Firma Ing. A. Neumeister e.K. von Adolf Neumeister gegründet. Schon damals wurden die Maßstäbe der Firma festgeschrieben – Kompetenz für die Berechnung, Planung und Ausführung von Heizungs-, Lüftungs- und Trinkwasserinstallationsanlagen.
Abgewickelt wurden Projekte von Einfamilienhäuser bis hin zu Schulen und Krankenhäuser. Gebäude aus den 60er und 70er Jahren wurden seinerzeit mit modernster Technik ausgestattet. Heute sind diese Techniken häufig nicht mehr wirtschaftlich und verursachen hohe Instandhaltungskosten.

Alexander Schnierle und Danijel Zastavnik
Aus diesem Grund haben sich unsere Schwerpunkte zu Gunsten der Bereiche Regenerative Energien wie Solar, Festbrennstoffe und moderner Brennwerttechnik verlagert.
Auch den veränderten Bedürfnissen unserer Kunden im Bereich Bäder sind wir gerecht geworden. Was früher zur schlichten Körperreinigung und zur Erledigung der nötigsten Bedürfnisse ausreichend war, wäre heute nicht mehr zeitgemäß. Das Bad hat sich zu einer Wohlfühlzone entwickelt. Wellness zu Hause ist heute gewünscht und wird von uns individuell auf höchstem Niveau aufgeboten.
Voraussetzung für ein 35-jähriges Bestehen waren die Grundsätze:
- Qualität, Zuverlässigkeit und maßgeschneiderte Konzepte für die gestellten Aufgaben -

2007 wurde die Firma Ing. A. Neumeister e.K. von dem langjährigen Mitarbeiter Danijel Zastavnik und der Schnierle GmbH - vertreten durch den Geschäftsführer Alexander Schnierle - übernommen und in die Firma Ing. A. Neumeister GmbH & Co. OHG umgewandelt.

2008 fand die Umfirmierung in die Firma Ing. A. Neumeister & Schnierle GmbH statt.